Galerie Beatrice Brunner
  

Baum/Jakob, CMYC-Filme, 2015, Installation, Filme auf Plexiglas in Sockel, diverse Materialien, Ansicht der Ausstellung: Scientifc Gardening, ERES Stiftung, München, 2015

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



Esther van der Bie, After Hiroshige. Akasaka Kiribatake by Hiroshige. Uo-ya Eikichi 1918 Edition, 2016 Ultrachrome Print auf Epson Kozo Papier, 44.5 x 59 cm, Unikat

Galerie in Bern / Gallery in Bern:
Baum/Jakob - Connected in Isolation
Béatrice Gysin - en prime

14. Januar bis 11. Februar 2017

Vernissage am Galerienwochenende, 14./15. Januar 2017, 11 bis 17 Uhr

Im Rahmen der Ausstellung Über die Natur hinaus - in Transformation im Kunsthaus Grenchen (11.12.16 - 19.2.17) zeigen wir erweiternd die Ausstellungen Connected in Isolation von Baum/Jakob und en prime von Béatrice Gysin.

Connected in Isolation thematisiert die Isolierung und Reproduktion von Natur in Kunst und Wissenschaft. Mit einer multimedialen Rauminstallation stellen Baum/Jakob (Jacqueline Baum und Ursula Jakob) Bezüge zwischen künstlerischen und wissenschaftlichen Isolierungsprozessen her. Durch diese Gegenüberstellung verbindet sich das ursprünglich Getrennte auf neue Weise und kann aus je anderen Perspektiven erfahrbar gemacht werden.
en prime. Béatrice Gysin ist Zeichnerin. Zeichnung als Handlung, Zeichnung als Sprache, zeichnend denken.

Künstlergespräche

Sa, 28. Januar, 14.30 h - Baum/Jakob und Dr.sc.nat. Robert Home (BetterGardens)

Do, 9. Februar, 18 h - Béatrice Gysin und Anna Wesle, Museum Franz Gertsch

 Schliessen
 
   
Galerie Béatrice Brunner

Bern: Nydeggstalden 26 | CH-3011 Bern
Donnerstag & Freitag / Thursday & Friday 14 - 18 Uhr / 2-6 pm
Samstag / Saturday 12 - 16 Uhr / 12am-4pm

Bruxelles: RIVOLI Building | Chaussée de Waterloo 690 | BE-1180 Uccle Bruxelles
Freitag & Samstag / Friday & Saturday 13 – 18 Uhr / 1 - 6 pm